Gasaustritt

(B2y): Wohungsbrand mit Menschengefährdung
Zugriffe 1411
Einsatzort Details

Stadt Gifhorn
Datum 15.05.2023
Alarmierungszeit 16:48 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 10
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Gifhorn
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16 11-48-10  DLK 23/12 11-30-10  BvD 11-10-10
B2Y

Einsatzbericht

Am späten Montagnachmittag wurden wir um 16:48 Uhr zu einem Gasaustritt alarmiert.

Lage:
In einem Wohnhaus wurde Gasaustritt gemeldet.

Tätigkeiten:
Ein Trupp unter Atemschutz kontrolliert das Gebäude mit einem Messgerät. Die Messung verlief ohne eine Feststellung. Ein weiterer Einsatz war daher nicht erforderlich.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.