| Impressum | Inhalt |

 

 

 

Übernachten in der Feuerwehr

Am 30.11.2019 fand das alljährliche Highlight der Jugendfeuerwehr statt: „Übernachten in der Feuerwehr“ stand auf dem Dienstplan.

Am Samstagmorgen um 08:00 wurde sich getroffen. Als erstes das Organisatorische, sowie das herrichten des Schlafquartiers. Unsere Jugendlichen wurden auf 3 Gruppen aufgeteilt, jede Gruppe bekam ein festes Fahrzeug zugeteilt, die es auch zu Pflegen galt.

Ab 09:00 begann der Ausbildungsdienst, es standen verschiedene Themen auf dem Dienstplan. Vom Löschangriff über die Technische Hilfeleistung bis hin zur ersten Hilfe war der Tag gut durchgeplant.

Als Mittagessen gab es Schnitzel mit buntem Gemüse und einer leckeren Soße, den Kids hat es sichtlich geschmeckt. Zum Abend gab es dann belegte Brote und Obst sowie Gemüse.

Ein Team bereitet immer wieder verschiedene Übungen für unsere Jugendlichen vor. Wo sie unter anderem die Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst üben durften.

Ab 22:00 wurde dann die Nachtruhe eingeläutet, bis um kurz vor 07:00 durften die Jugendlichen schlafen, dann stand das Wecken auf dem Plan.

Bis um 09:00 wurde in der Feuerwehr dann wieder klar Schiff gemacht. Es wurde alles wieder so hergerichtet, wie es 25 Stunden früher vorgefunden wurde.