| Impressum | Inhalt |

 

 

 

Truppmannprüfung 2020

Truppmannprüfung Teil 1 und 2 der Stadtfeuerwehr Gifhorn

Am Samstag, den 24.10.20 fand im und am Feuerwehrhaus in Gifhorn die Truppmannprüfung Teil 1 und 2 statt.

Geprüft wurden 46 junge Feuerwehrmänner- und frauen aus den Ortsteilen Neubokel, Wilsche, Kästorf, Gamsen und Gifhorn.

In diesem Jahr wurde unter einem strengen Hygienekonzept die bisher größte Teilnehmerzahl ausgebildet.

Beispiele für einige Regeln sind z.B. das Tragen einer Mund Nasen Bedeckung auch im Unterricht bei zusätzlicher Einhaltung von 1,5m Abstand und konstanter Querlüftung, die Trennung der Teilnehmer vom allgemeinen Feuerwehrausbildungs- und Einsatzdienst bis zwei Wochen nach der Prüfung und vorgefertigte Lunchpakete bei der Verpflegung.

Der stellvertretende Kreisausbildungsleiter, Wolfgang Dreinerth, der Stadtbrandmeister aus Gifhorn, Matthias Küllmer und der Stadtausbildungsleiter aus Gifhorn, André Junge nahmen von 32 Teilnehmern die Truppmannprüfung Teil 1 ab.

Die Kameraden mussten hier einen schriftlichen Test, eine praktische Übung sowie eine mündliche Prüfung  absolvieren. Hierfür fand an fünf Wochenenden

theoretische und praktische Feuerwehrgrundausbildung in den Bereichen Erste Hilfe, technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung statt.

 Die Teilnehmer waren  Quereinsteiger oder kamen aus der Jugendfeuerwehr und starten jetzt ihre zweijährige Ausbildung zum Truppman Teil 2.

 

14 junge Feuerwehrkameraden aus den Gifhorner Ortsteilen legten beim Stadtausbildungsleiter André Junge erfolgreich ihre Truppmannprüfung Teil 2 ab.

 Sie wurden in schriftlicher Form, zwei Jahre nach ihrer Truppmannteil 1 Prüfung, auf ihr bei Übungsdiensten erworbenes Feuerwehrwissen geprüft