| Impressum | Inhalt |

 

 

 

... Diese Seite wird zur Zeit aktualisiert und überarbeitet ...

Feuerwehr Gifhorn

Funkrufname: Florian Gifhorn 11-68-01

Besatzung: 1:5

Motorleistung: 160 kW

Baujahr: 2007

Zulässiges Gesamtgewicht: 12 t

Fahrzeugtyp: Mercedes Atego 1222

Aufbauhersteller: Balnuweit, Gifhorn

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Fahrzeug wurde gemeinsam von Landkreis und Stadt Gifhorn angeschafft.  Es dient zum einen für die allgemeine Logistik, zum anderen dient es auch als Zugfahrzeug für die Feldküche.

Eine seitliche Tür ermöglicht ein Betreten des Laderaumes auch ohne den mitgeführten Anhänger abzukuppeln. DIes soll zum Beispiel bei Einsätzen mit längeren Anmarschwegen wie den Einsätzen der Kreisbereitschaft bei Hochwasserlagen eine Verpflegung der Einsatzkräfte vereinfachen.

Für größere Ladungsstücke ist eine Ladebordwand angebracht. DIes ist das erste Fahrzeug in der Ortswehr Gifhorn mit BlueTec-Diesel, dieser benötigt zum Betrieb für eine ordnungsgemäße Funktion das Additiv AdBlue, welches in einem Zusatztank mitgeführt wird.

Einsätze & Ausbildung

Veranstaltungen

  • 1

Über uns

HERZLICH WILLKOMMEN!

Dies ist der offizielle Internetauftritt der Feuerwehr Gifhorn. Auf den folgenden Seiten finden Sie archivierte und aktuelle Einsätze, sowie Berichte zu den Themen Ausbildungen, Veranstaltungen und Übungen.


FREIWILLIGE FEUERWEHR
STADT GIFHORN

Fallerslebener Str. 15, 38518 Gifhorn

 

Kontakt

Wetter - Stadt Gifhorn

Heute Morgen
14°C 11°C
Luftdruck: 1028 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: SSO
Geschwindigkeit: 9 km/h
Windböen: 17 km/h

Besucherzähler

Heute 19

Gestern 17

Woche 64

Monat 342

Insgesamt 4407

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Login