| Impressum | Inhalt |

 

 

 

 

Heckenbrand

(B1): Kleinbrand/Containerbrand, Fahrzeugbrand(klein), Nachlöscharbeiten
Zugriffe 290
Einsatzort Details

Gifhorn Stadt
Datum 19.04.2021
Alarmierungszeit 12:38 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 6
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Gifhorn
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16 11-48-10  BvD 11-10-10
B1

Einsatzbericht

Montag wurden wir um 12:38 Uhr zu einer brennenden Heck alarmiert.

 

Lage: Vor Ort brannte eine Hecke auf ca. vier Metern Länge bei zwei Metern Höhe. Ein benachbarter Feuerwehrmann hatte schon angefangen die Hecke mit Hausmitteln zu löschen.

 

Tätigkeiten: Ein Trupp löschte mit 700 Litern Wasser aus dem Schnellangriff die Hecke ab. Mit ein Wärmebildkamera wurde auf Glutnester kontrolliert.