| Impressum | Inhalt |

 

 

 

 

Gülle auf Straße

(H1): Ölspur, Kleintierrettung, Sturm/Wasserschäden
Zugriffe 362
Einsatzort Details

Stadt Gifhorn
Datum 08.04.2021
Alarmierungszeit 18:42 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 7
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Gifhorn
Fahrzeugaufgebot   TLF 20/40 11-25-10  BvD 11-10-10
H1

Einsatzbericht

Donnerstag wurden wir um 18:42 Uhr zu einer Spur Betriebsmittel auf der Fahrbahn alarmiert.

 

Lage: Vor Ort stellte sich heraus, dass Gülle auf einer Fläche von ca. 100 m2  auf der Fahrbahn verteilt war.

 

Tätigkeiten: Mit Wasser wurde die Fahrbahn gereinigt, um die Gefahr zu beseitigen.