| Impressum | Inhalt |

 

 

 

 

Wohnungsbrand

(B2y): Wohungsbrand mit Menschengefährdung
Zugriffe 931
Einsatzort Details

Stadt Gifhorn
Datum 13.03.2021
Alarmierungszeit 16:02 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Gifhorn
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16 11-48-10  DLK 23/12 11-30-10  TLF 16/25 11-23-10  MTW 11-17-10  BvD 11-10-10
B2Y

Einsatzbericht

Samstagnachmittag wurden wir um 16:02 Uhr zu einem Wohnungsbrand alarmiert.


Lage: Eine Wohnung war komplett verqualmt, der Rauch zog bereits aus den Fenstern und in das Treppenhaus. Es wurde noch eine Person in der Wohnung vermutet.

Tätigkeiten: Ein Trupp ging unter Atemschutz in die betroffene Wohnung zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vor. Glücklicherweise war keine Person mehr in der Wohnung. Das Feuer auf der Küchenzeile konnte schnell gelöscht werden. Die Wohnung sowie das Treppenhaus wurden anschließend gründlich gelüftet.