| Impressum | Inhalt |

 

 

 

 

Ölaustritt im Heizungsraum

(H1): Ölspur, Kleintierrettung, Sturm/Wasserschäden
Zugriffe 157
Einsatzort Details

Gifhorn
Datum 06.02.2021
Alarmierungszeit 18:38 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Gifhorn
Fahrzeugaufgebot   Doka 11-63-10  BvD 11-10-10
H1

Einsatzbericht

Samstagabend wurden wir um 18:38 Uhr zu Ölautritt in einem Heizungsraum alarmiert. 

 

Lage: Eine Heizölleitung war undicht und tropfte, im Heizungsraum stand das Öl ca. 3 cm hoch.

 

Tätigkeiten: Nach Rücksprache mit dem von uns alarmierten Umweltamt, wurde das Öl mit Bindemittel eingedämmt.