| Impressum | Inhalt |

 

 

 

 

Gasgeruch

(H1): Ölspur, Kleintierrettung, Sturm/Wasserschäden
Zugriffe 773
Einsatzort Details

Stadt Gifhorn
Datum 16.01.2021
Alarmierungszeit 17:38 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Gifhorn
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25 11-23-10  GW-G 3 83-73-1  MTW 11-17-10  BvD 11-10-10
H1

Einsatzbericht

Am Samstagabend um 17:38 Uhr wurden wir mit dem Stichwort Gasgeruch alarmiert.

Lage: In dem betroffenen Gebäude hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst und ein Gaswarnmelder. Weiterhin wurde Gasgeruch durch einen Mitarbeiter wargenommen.

Tätigkeiten: Ein Trupp ging unter Atemschutz mit einem Messgerät in die Räumlichkeiten vor. An verschiedenen Stellen wurden Messungen durchgeführt, welche alle ohne positives Ergebnis blieben. 

Wir konnten somit den Einsatz beenden.